Sinn: Finanzplatzuhr mit Großdatum

Saphirglas gewährt Einblicke auf das Großdatum und rückwärtig auf das Kaliber.
Saphirglas gewährt Einblicke auf das Großdatum und rückwärtig auf das Kaliber.

Erstmals mit Großdatum stellt Sinn Spezialuhren in diesem Jahr die Finanzplatzuhr vor. Das neue Modell bietet außerdem eine zweite Zeitzone auf dem drehbaren Rehaut und eine dritte bei der Sechs. Als Hintergrund stellt sich ein galvanisch geschwärztes Zifferblatt zur Verfügung. Wiederum hinter ihm sorgt das Automatikwerk ETA 2892-A2 für den richtigen Takt der Anzeigen. Ein 41,5 Millimeter großes Gehäuse aus Edelstahl schützt Zifferblatt und Uhrwerk bis zu einem Druck von zehn bar vor Wassereinbruch. Die Finanzplatzuhr Modell 6090 kostet 2.650 Euro. gb

Produkt: Download: Die Große Lange 1 Mondphase Lumen im Chronos-Test
Download: Die Große Lange 1 Mondphase Lumen im Chronos-Test
Die Große Lange 1 Mondphase Lumen leuchtet und erlaubt tiefe Einblicke in die Mechanik. Ihr semitransparentes Zifferblatt macht sie zur urbansten Uhr der Luxusmarke aus Glashütte. Wie sie sich im Test bewährt, erfahren Sie im Download.
Das könnte Sie auch interessieren