Produkt: Uhren-Magazin Digital 1/2014
Uhren-Magazin Digital 1/2014
Vergleichtstest Fliegeruhren: Bell & Ross, IWC und Zenith stellen sich dem Vergleich.Außerdem: Das Doppel-Tourbillon von Roger Dubuis, sowie Vorschau SIHH

Sinn: Fliegerchrono jetzt in Schwarz

Die schwarze Fliegeruhr von Sinn: Das Modell 900 Flieger S mit Massivband kostet 2.825 Euro.
Die schwarze Fliegeruhr von Sinn: Das Modell 900 Flieger S mit Massivband kostet 2.825 Euro.

Der Fliegerchronograph von Sinn zeigt sich ab sofort in schwarzem Gewand. Das tegimentierte Edelstahlgehäuse des Modells 900 S Flieger wurde mit einer schwarzen Hartstoffbeschichtung überzogen. Ein spezielles Verfahren verhindert das Abplatzen dieser Beschichtung. Ansonsten bietet der Chronograph die bekannten Details: innenliegender Fliegerdrehring, zweite Zeitzone im 24-Stunden-Format auf dem Zifferblatt, fünf Umrechnungs- und Merkskalen für metrische und angelsächsische Einheiten auf dem Gehäuseboden und die Verwendung der Ar-Trockenhaltetechnik. Angetrieben wird der bis 20 Bar druckfeste Stopper von einem modifizierten Valjoux 7750. Der 44 Millimeter große Schwarze kostet je nach Bandvariante zwischen 2.470 und 2.825 Euro. km

Produkt: Uhren-Magazin Digital 9/2012
Uhren-Magazin Digital 9/2012
Im Praxis Vergleichstest gehen wir den wahren Qualitäten von fünf preiswerten Chronographen der Marken Davosa, Hanhart, Maurice Lacroix, Oris und TAG Heuer auf den Grund.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren