Produkt: Download: Grand Seiko Spring Drive Diver’s SBGA229 im Test
Download: Grand Seiko Spring Drive Diver’s SBGA229 im Test
Seikos Taucheruhr SBGA229 verbindet traditionelle Mechanik mit der Ganggenauigkeit von Elektronik. Schaffen die Japaner den Spagat und was taugt die Tauchruhr? Unser Test klärt auf.

Sinn Spezialuhren: 243 Ti Z S

Dezent bei sechs Uhr sitzt die Datumsanzeige bei dieser Sinn.
Dezent bei sechs Uhr sitzt die Datumsanzeige bei dieser Sinn.

Erst der zweite Blick offenbart die Besonderheit dieser Uhr von Sinn: Hohe Temperaturen und viel Druck pressen lose Pulverteilchen zu edler Keramik zusammen. Dann endlich erstrahlt die Lünette aus Zirkoniumoxid in außergewöhnlichem Glanz und ist so nicht nur für Damen ein eleganter Hingucker.

Die dunkle Farbe wiederholt sich im galvanisch geschwärzten Zifferblatt, dessen Zeiger und Indices mit Leuchtfarbe belegt sind. Der Zierring sitzt auf einem Titangehäuse. Es misst schlanke 22,5 auf 29,5 Millimeter und hält einem Wasserdruck bis zehn bar Stand. Für den Antrieb sorgt ein automatisches ETA-Werk 2671.

Anzeige

Die 243 Ti Z S von Sinn Spezialuhren kostet 1.650 Euro mit Lederband und 1.910 Euro mit Titanband. mg

Produkt: Download: Tissot PRS 516 Automatic Gent im Test
Download: Tissot PRS 516 Automatic Gent im Test
Das UHREN-MAGAZIN testete die sportliche Edelstahluhr PRS 516 Automatic Gent von Tissot.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren