Sinn Spezialuhren: 836 | Baselworld 2018

Sportliches Instrument

Jens Koch
von Jens Koch
am 24. März 2018

Das neue Modell 836 von Sinn fällt mit 43 Millimetern etwas größer aus als die Schwestermodelle 556 I und 856. Grundsätzlich folgt die Uhr Sinns Instrumentendesign, aber sie bringt mit dem satinierten statt perlgestrahlten Edelstahlgehäuse, dem fehlenden Kronenschutz und den rhodinierten und satinierten Zeigern für Stunden und Minuten sowie dem roten Sekundenzeiger etwas Sportlichkeit in die Linie.

Sinn Spezialuhren Modell 836
Sinn Spezialuhren Modell 836

Funktionale Abstriche macht die 856 dafür aber nicht: Das tegimentierte Gehäuse verhindert Kratzer und ist dank verschraubter Krone bis 100 Meter Wassertiefe druckfest. Das Innengehäuse hält Magnetfelder bis 80.000 A/m vom Werk fern und das beidseitig entspiegelte Saphirglas sorgt zusammen mit der Leuchtmasse für gute Ablesbarkeit unter allen Bedingungen. Im Innern arbeitet das bewährte Eta-Kaliber 2892 mit Automatikaufzug. Mit Lederband kostet Neuheit 1.590 Euro, mit Stahlarmband 1.820 Euro. jk
[4208]

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33793 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche