Sinn Spezialuhren: Modell 104 St Sa I W | Baselworld 2017

Die klassische Fliegeruhr

Die 104 St Sa I W von Sinn Spezialuhren ist eine Fliegeruhr im klassischen Sinne, die in der Formgebung der Sinn-Tradition folgt. Für eine Fliegeruhr eher ungewöhnlich, präsentiert sich der Zeitmesser mit glänzend weißem Zifferblatt und einem polierten Edelstahlgehäuse von 41 Millimetern Durchmesser.

Sinn Spezialuhren: Modell 104 St Sa I mit Lederband
Sinn Spezialuhren: Modell 104 St Sa I mit Lederband

Der in beide Richtungen drehbare, in Minutenschritten rastende Fliegerdrehring mit Countdown-Skalierung ist unverlierbar mit dem Gehäuse verbunden. Oben schließt ein entspiegeltes Saphirglas und unten ein Saphirglas-Schraubboden das Gehäuse ab. Zudem ausgestattet mit einer verschraubbaren Krone ist das Gehäuse bis zu 20 Bar druckfest.

Anzeige

Sinn Spezialuhren: Modell 104 St Sa I mit Stahlband
Sinn Spezialuhren: Modell 104 St Sa I mit Stahlband

Im Innern verrichtet das Sellita-Automatikkaliber SW 220-1 seinen Dienst, das neben Stunden, Minuten und Sekunden auch noch Datum und Wochentag zur Anzeige bringt. Die Fliegeruhr gibt es mit Leder- oder Silikonarmband für 1.090 Euro, am massiven Edelstahlband kostet sie 1.260 Euro. MaRi

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren