Sinn Spezialuhren: Richtfest für neues Firmengebäude

Die Frankfurter Uhrenmarke vergrößert sich

Melanie Feist
von Melanie Feist
am 27. Mai 2016

Sinn Spezialuhren vergrößert sich und baut zu diesem Zweck ein neues Firmengebäude in der Wilhelm-Fay-Straße 21 in Frankfurt-Sossenheim.

In Frankfurt-Sossenheim entsteht das neue Firmengebäude von Sinn Spezialuhren
In Frankfurt-Sossenheim entsteht das neue Firmengebäude von Sinn Spezialuhren

Erst im August 2015 wurde der Grundstein gelegt, das traditionelle Richtfest fand am 25. Mai 2016 statt und bereits im Herbst 2016 soll alles fertig sein. Um das Weihnachtsgeschäft nicht zu gefährden, ist der Umzug für die rund 100 Mitarbeiter allerdings erst für Anfang 2017 geplant.

Der neue Unternehmenssitz verfügt über eine großzügige Dachterasse
Der neue Unternehmenssitz verfügt über eine großzügige Dachterasse

Der neue Unternehmenssitz bietet eine von derzeit 1.950 Quadratmetern auf zukünftig 4.650 Quadratmeter vergrößerte Nutzfläche, das Grundstück selbst ist circa 7.000 Quadratmeter groß. Mit dem neuen Standort möchte Sinn perspektivisch seine Fertigungstiefe erhöhen. Neben den Mitarbeitern dürfen sich aber auch die Kunden über mehr Platz freuen – es wird einen weiteren Verkaufsraum und große Ausstellungsräume für die Uhren von Sinn geben. mf

Zum Richtfest trägt Firmeninhaber Lothar Schmidt seine EZM 10
Zum Richtfest trägt Firmeninhaber Lothar Schmidt seine EZM 10
Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33793 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche