Produkt: Download: Grand Seiko Spring Drive Diver’s SBGA229 im Test
Download: Grand Seiko Spring Drive Diver’s SBGA229 im Test
Seikos Taucheruhr SBGA229 verbindet traditionelle Mechanik mit der Ganggenauigkeit von Elektronik. Schaffen die Japaner den Spagat und was taugt die Tauchruhr? Unser Test klärt auf.

Sinn Spezialuhren: U50 S Perlmutt S

U-Boot trifft Perlmutt

In der auf 500 Exemplare limitierten Ausführung der U50 S Perlmutt S von Sinn Spezialuhren treffen zwei scheinbar gegensätzliche Materialien aufeinander: deutscher U-Boot-Stahl und Perlmutt.

Sinn: U50 S Perlmutt S
Sinn: U50 S Perlmutt S

Die außergewöhnliche Kombination sorgt für eine ausdrucksstarke Ästhetik, zumal das bis 50 Bar druckfeste, 41 Millimeter große Gehäuse schwarz beschichtet ist. Dank Tegiment-Technologie ist es auch besonders kratzfest. Angetrieben wird die U50 S Perlmutt S vom automatischen Kaliber Sellita 300-1. Nicht fehlen darf der Sinn-typische unverlierbare Taucherdrehring. Für 2.750 Euro kann man mit der Uhr auf Tauchstation gehen.

Produkt: Download: Vergleichstest Oris Aquis Date vs. Sinn U50
Download: Vergleichstest Oris Aquis Date vs. Sinn U50
Oris und Sinn bringen kleinere Versionnen ihrer beliebten Taucheruhrenmodelle heraus. Was können die neuen kleiner Versionen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren