Smartwatch von Rolex

Renderings zeigen Apples iWatch von Rolex

Jens Koch
von Jens Koch
am 16. Mai 2014

Die Gerüchte verdichten sich: Apple wird wohl noch dieses Jahr eine Smartwatch mit Namen iWatch vorstellen. Während die Swatch Group gegen die Registrierung des Namens durch Apple vorgeht, wie der Spiegel hier meldet, hat sich das Technikportal Curved schon mal Gedanken gemacht, wie die iWatch aussehen würde, wenn sie von Rolex gebaut würde. Die aufwendig erstellten Renderings mit Ständer zum Aufladen orientieren sich an den klassischen Sportuhren von Rolex, während die bisher auf dem Markt verfügbaren Smartwatches eher eckig ausfallen und an einen Computer fürs Handgelenk erinnern. Wir schätzen die Chancen, dass Rolex die iWatch baut, allerdings als denkbar gering ein. jk

Vorschlag für eine Smartwatch von Rolex
Vorschlag für eine Smartwatch von Rolex

Stéphane Linder, CEO von TAG Heuer zur Positionierung der Apple Watch

Bevor die Smartwatch von Apple, die „Apple Watch”, am 09. September 2014 der Öffentlichkeit in Cupertino, Kalifornien, präsentiert wurde, soll sich Apple-Designchef Jonathan Paul Ive selbstsicher über den Erfolg der Apple Watch geäußert haben. Er behauptet, dass mit der Apple Watch die Schweizer Uhrenindustrie ernsthafte Probleme … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche