Speake-Marin: Schönheit mit Herz

Mit ungewöhnlichem Zeiger-Design: die Marin-1
Mit ungewöhnlichem Zeiger-Design: die Marin-1

Das Modell Marin-1 des in der Schweiz arbeitenden englischen Uhrenbauers Peter Speake-Marin besitzt ein klassisches Grunddesign mit spielerischen Elementen. Auffällig ist vor allem der Stundenzeiger mit herzförmiger Spitze, der mit einem ebenfalls individuell geformten Minutenzeiger harmoniert. Formenreich präsentieren sich auch die Bandanstöße des 42 Millimeter großen Gehäuses aus poliertem Titan: Starke Schrauben zur Befestigung der Bandstege ragen aus den teils kantigen, teils abgerundeten Hörnern. Im Innern der Uhr versieht das automatische Manufakturkaliber SM2 seinen Dienst, das dem Auge einen schwungvoll durchbrochenen Rotor, Brücken aus Neusilber und eine Unruh mit Gewichtsschreiben präsentiert. Weil Hand- und Manufakturarbeit ihren Preis haben, kostet die neue Kreation aus dem Hause Speake-Marin 23.000 Euro zuzüglich der im jeweiligen Land gültigen Mehrwertsteuer. ak

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren