Staudt: Praeludium Guilloche

Manufakturuhr aus den Niederlanden

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 20. November 2017

Der Niederländer Yvo Staudt hat 2013 – ohne Uhrmacherausbildung – seinen ersten eigenen Zeitmesser produziert und fertigt seit 2014 klassisch gestaltete Automatik- und Handaufzugsuhren in Serie.

Staudt: Praeludium Guilloche
Staudt: Praeludium Guilloche

Das obere Ende des Staudt-Portfolios bildet das Uhrenmodell Praeludium Guilloche mit Roségoldgehäuse, hauseigenem Handaufzugswerk und guillochiertem Zifferblatt. Die 25 Exemplare der 42,5 Millimeter messenden Uhr werden an Alligatorlederbändern getragen und kosten je 14.000 Euro. ak

[3099]

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32808 Modelle von 795 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']