Staudt: Praeludium Guilloche

Manufakturuhr aus den Niederlanden

Der Niederländer Yvo Staudt hat 2013 – ohne Uhrmacherausbildung – seinen ersten eigenen Zeitmesser produziert und fertigt seit 2014 klassisch gestaltete Automatik- und Handaufzugsuhren in Serie.

Staudt: Praeludium Guilloche
Staudt: Praeludium Guilloche

Das obere Ende des Staudt-Portfolios bildet das Uhrenmodell Praeludium Guilloche mit Roségoldgehäuse, hauseigenem Handaufzugswerk und guillochiertem Zifferblatt. Die 25 Exemplare der 42,5 Millimeter messenden Uhr werden an Alligatorlederbändern getragen und kosten je 14.000 Euro. ak

Anzeige

[3099]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren