Stowa: Flieger Klassik Sport

Das neue Modell Flieger Klassik Sport ist die robusteste klassische Fliegeruhr, die Stowa je gebaut hat. Bereits 1997 hatte die Marke aus Engelsbrand bei Pforzheim ihre Militärfliegeruhr aus den vierziger Jahren neu aufgelegt und produziert diese bis heute fast unverändert weiter.

Stowa: Flieger Klassik Sport mit Logo (1.270 Euro)
Stowa: Flieger Klassik Sport mit Logo (1.270 Euro)

Nun wird der Zeitmesser moderner, sportlicher und robuster, ohne dabei seine historischen Designcodes zu vergessen. Das von 40 auf 43 Millimeter gewachsene Gehäuse und die extradicken Saphirgläser erhöhen ­sowohl die Stoßfestigkeit als auch die Wasserdichtheit, die nun bis 20 bar besteht. Die Zeiger und Indexe leuchten wie bei allen Stowa-Uhren kräftig. Die Flieger Klassik Sport wird in verschiedenen Zifferblattversionen gebaut: mit oder ohne Logo, mit oder ohne Datum und als Baumuster B mit großer Minutenskala und kleinem Stundenkreis. Allen gemein ist der Antrieb in Form des Automatikwerks Eta 2824 der Eta-Qualitätsstufe “Top”.

Anzeige

Stowa: Flieger Klassik Sport Baumuster B (1.270 Euro)
Stowa: Flieger Klassik Sport Baumuster B (1.270 Euro)

Wie durch das Saphirglasfenster im Vollgewindeboden zu erkennen, trägt der eigens hergestellte Rotor die typischen Aufschriften historischer Militärfliegeruhren. Für Kunden, die ihrem Zeitmesser lieber von Hand neue Energie zuführen, baut Stowa auf Anfrage das Sellita-Handaufzugskaliber SW 210 ein. Die Robustheit des Gehäuses setzt sich bei der Krone fort: Das große, griffige Bedienelement ist verschraubt und bietet dadurch einen erhöhten Schutz vor Stößen sowie Staub und Schmutz. Am Handgelenk gehalten wird die Flieger Klassik Sport von einem sportlichen Kautschukband, einem eleganten, aber ebenfalls wasserfesten Milanaise-Stahlgeflechtband oder einem traditionellen Lederband mit weißer Kontrastnaht. Die Preise liegen je nach Version zwischen 1.270 Euro und 1.390 Euro. ak

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren