Survival! 6 Uhren zum Überleben

Mit Sinn, Rolex, Breitling und Co. auf einer einsamen Insel

Eben noch Captain’s Dinner auf dem Kreuzfahrtschiff, und auf einmal allein an einem fremden Strand? Diese Uhren helfen Ihnen nach einem Schiffbruch. Plus: Fünf Uhrenfunktionen, die Ihnen die Langeweile vertreiben, während Sie auf Rettung warten.

Survival-Uhr #1: Sinn Spezialuhren U1 S E

Sinn Spezialuhren: U1 S E
Sinn Spezialuhren: U1 S E

Eine wasserdichte Uhr ist unverzichtbar fürs Speerfischen oder Versorgungstouren zum zerstört vor der Insel liegenden Schiff. Die Sinn U1 S E ist bis 100 Bar wasserdicht, kratzfest – und: Ihre Retroleuchtmasse nimmt die Alterung der Anzeigen bereits stilvoll vorweg.

Anzeige

Gehäuse: Gehärteter und hartstoffbeschichteter U-Boot-Stahl, 44 Millimeter | Uhrwerk: Sellita SW 200, Automatik | Preis: 2.160 Euro

Survival-Uhr #2: Vacheron Constantin Overseas Weltzeituhr

Vacheron Constantin: Overseas Weltzeituhr
Vacheron Constantin: Overseas Weltzeituhr

Bei Heimwehattacken könnte es helfen, die Uhrzeit in der Heimat oder vom letzten bekannten Aufenhaltsort vor dem Schiffbruch zu kennen. Hierbei hilft eine Weltzeituhr, vor allem wenn sie wie bei Vacheron Constantin nichr nur 24, sondern sämtliche 37 Zeitzonen der Erde simultan anzeigt.

Gehäuse: 43,5 Millimeter | Uhrwerk: Manufakturkaliber 2460 WT, Automatik | Preis: 39.600 Euro

Survival-Uhr #3: IWC Ingenieur Perpetual Calendar Digital Date-Month

IWC: Ingenieur Perpetual Calendar Digital Date-Month
IWC: Ingenieur Perpetual Calendar Digital Date-Month

Wer nicht wie Robinson Crusoe Kerben in einen Stamm ritzen will, kann sich von einem ewigen Kalender bis ins Jahr 2100 Tag, Monat und Schaltjahreszyklus anzeigen lassen. Die IWC Ingenieur Perpetual Calendar Digital Date-Month macht das digital in Fenstern bei zehn, zwei und sechs Uhr und bietet darüber hinaus noch eine Stoppfunktion.

Gehäuse: Titanaluminid, 46 Millimeter | Uhrwerk: Manufakturkaliber 89802, Automatik | 43.800 Euro

Survival-Uhr #4: Jaeger-LeCoultre Memovox Tribute To Deep Sea

Jaeger-LeCoultre: Memovox Tribute To Deep Sea
Jaeger-LeCoultre: Memovox Tribute To Deep Sea

Hütten bauen und vor Tieren sichern, Kokosnüsse ernten, jagen: Der Tag will gut genutzt sein, zumal es in den Tropen am frühen Abend schlagartig dunkel wird. Beim frühen Aufstehen ohne Strom hilft der mechanische Armbandwecker der Memovox Tribute To Deep Sea von Jaeger-LeCoultre.

Gehäuse: Edelstahl, 40,5 Millimeter | Uhrwerk: Manufakturkaliber 956, Automatik, 959 | Exemplare: 959 | Preis: 10.800 Euro

Survival-Uhr #5: Rolex Oyster Perpetual Submariner Date

Rolex: Oyster Perpetual Submariner Date
Rolex: Oyster Perpetual Submariner Date

Wer von Menschenfressern gefangen genommen wird, kann versuchen zu kämpfen – oder er kauft sich frei. Beliebtes Zahlungsmittel rund um den Globus, auch in Gegenden, die noch kein Geld gesehen haben, ist eine goldene Rolex. Die robuste Submariner Date taugt sogar für den Alltag auf der Insel.

Gehäuse: Gelbgold, 40 Millimeter | Uhrwerk: Maufakturkaliber 3135, Automatik | Preis: 31.100 Euro

Survival-Uhr #6: Breitling Emergency

Breitling: Emergency
Breitling: Emergency

Schicksalhafte Rettung: Sie finden im Schiffswrack unter den Habseligkeiten des Kapitäns diesen Quarzchronometer mit Mini-Notrufsender. Sie schrauben den Sicherheitsknopf unten rechts am Titangehäuse der Breitling Emergency auf und ziehen die Antenne heraus; nun funkt die Uhr Alarmsignale und hilft den Rettern, Ihren Aufenthaltsort zu bestimmen.

Gehäuse: Titan, 51 Millimeter | Uhrwerk: Multifunktionskaliber 76, Quarz | Preis: 14.780 Euro

5 Uhrenfunktionen, die Ihnen die Langeweile vertreiben, während Sie auf Rettung warten

Während Sie auf Rettung warten, helfen diese fünf Uhrenfunktionen, die Langeweile zu vertreiben: Drehlünette – stellen Sie eine Zeit ein, stecken die Uhr in die Hosentasche und versuchen, sie genau zur richtigen Zeit wieder hervorzuholen. Chronograph – stoppen Sie die Zeit, die Sie zum Umrunden des Eilands benötigen, und versuchen Sie, Ihre Leistung zu steigern. Minutenrepetition – in der Einsamkeit wird Ihnen das Schlagen der Zeit auf Tonfedern wie der Zuspruch eines guten Freundes vorkommen. Rechenschieberring – per Dreisatz können Sie den Tagesverbrauch an Kokosnüssen aufs Jahr hochrechnen und so ermitteln, ob es überhaupt genügend Palmen gibt. Tiefenmesser – kontrollieren Sie die Tiefen, die Sie beim Perlentauchen erreichen. Nach Ihrer Rettung sind Sie mit etwas Glück reich – oder zumindest fit für Apnoewettbewerbe. ak

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Lieber ohne Uhr als mit einer Rolex

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Eine derart unsinnige Auswahl habe ich als Uhrenliebhaber noch nicht gesehen! Das Ziel, das Überleben auf einer einsamen Insel, sollte doch die Funktionen und Anforderungen an eine Uhr zumindest in Teilbereichen recht klar festlegen: Absolute Robustheit, vielleicht Solar, Seewasserbeständigkeit, Wasserdichtheit, Ablesbarkeit (auch bei Nacht), etc. pp. Von den genannten Uhren können maximal die Sinn und die Breitling, die aber nur wegen des Notsignals, überzeugen. Im Grunde müssten andere Uhren genannt werden, die für ihre Robustheit bekannt sind und auch von Profis gewählt werden, wie Navy Seals oder andere Spezialgruppen, wie Feuerwehr. Da sei die Sea Series von Luminox genannt, die INOX von Victorinox, selbstverständlich auch die unkaputtbare G-Shock mit Solar. Hier sei z.B. die Mudmaster empfohlen wegen der tollen, nützlichen Funktionen wie Luftdruck, um Wettertendenzen zu erkennen, Zeit per Funksignal, als auch wegen der Robustheit, Ablesbarkeit und Funktionaliität.

    Aber klar, diese Uhren haben nicht den obigen Preis und Renomee und sind eben auch Quarzer….dafür zuverlässig!

    Vielen Dank!

    Auf diesen Kommentar antworten
  3. Lieber Herr Bertke, vielen Dank für Ihren Kommentar und die umfangreichen Anregungen. In der Tat gibt es Uhren, die für den tatsächlichen Einsatz und Ernstfall konzipiert sind. Im Fall der vorliegenden Auswahl würden wir uns jedoch freuen, wenn Sie diese wie wir mit einem Augenzwinkern genießen könnten.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren