Swatch Group: Uhren-Boom

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 21. Januar 2011

Nick Hayek, CEO Swatch GroupSwatch-Chef Nick Hayek hält seinen Uhrenkonzern mit neuen Super-Zahlen in den Schlagzeilen. Mit einem neuen Umsatzrekord von 6,4 Milliarden Schweizer Franken ist 2010 ein Rekordjahr für die Swatch Group. So konnte ein Plus zu konstanten Wechselkursen von 21.8 Prozent gegenüber 2009 und 12.7 Prozent gegenüber dem bisherigen Rekordjahr 2008 erzielt werden und dies trotz Kapazitätsengpässen sowie negativer Währungsentwicklung. Laut Zeitungsangaben möchte Hayek sogar noch höher hinaus und sieht die Swatch Group schon über die nächsten Jahre die Zehn-Milliarden-Grenze überschreiten. Wie auch andere Uhrenhersteller, profitierte Swatch von einem Nachfrageboom aus Asien mit China an der Spitze. Aber auch die europäischen Märkte sind gewachsen. Auch im Januar zeichnet sich, laut Angaben der Gruppe, bereits wieder ein Zweistelliges Wachstum ab. km

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33720 Modelle von 799 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']