TAG Heuer: Aquaracer Bamford Limited Edition

Limitiertes Sondermodell der Taucheruhr

Bereits zum zweiten Mal arbeitet TAG Heuer mit dem Uhrentuner Bamford Watch Department zusammen. Dieser widmet sich seit 2017 ausschließlich Marken der LVMH. 2018 entstand aus dieser Liaison die schwarze TAG Heuer Monaco Bamford mit hellblauen Skalen und Zeigern. Nun wird der Taucheruhrenklassiker Aquaracer neu interpretiert.

TAG Heuer: Aquaracer Bamford Limited Edition
TAG Heuer: Aquaracer Bamford Limited Edition

Die 43 Millimeter große Aquaracer Bamford Limited Edition erhält ein Gehäuse aus sandgestrahltem Titan und ein schwarzes Zifferblatt. Auf diesem sorgen orangefarbene Akzente auf Zeigern, Lünette und dem Zifferblattring für Dynamik. Weiße Superluminova auf Zeigern und Indexen sorgt stets für eine gute Ablesbarkeit.

Anzeige

Neu interpretiert: die TAG Heuer Aquaracer Bamford Limited Edition
Neu interpretiert: die TAG Heuer Aquaracer Bamford Limited Edition

Geblieben sind die einseitig drehbare Tauchlünette mit den markanten Lünettenreitern, die Wasserdichtheit bis 300 Meter und ein Armbandband mit Taucherverlängerung. Im Innern der Uhr zieht ein Eta-Automatikkaliber 2824, das bei TAG Heuer Calibre 5 genannt wird, seine Runden. Der Titanboden ist mit der Gravur „LIMITED ONE OF 1,500“ versehen und verweist auf die Limitierungszahl. Die Auqaracer Bamford ist für 4.050 Euro in den TAG-Heuer-Boutiquen und im Online-Shop erhältlich.

Gehäuseboden der TAG Heuer Aquaracer Bamford Limited Edition mit Gravur
Gehäuseboden der TAG Heuer Aquaracer Bamford Limited Edition mit Gravur

[14009]

Produkt: Download: Tudor Pelagos FXD im Test
Download: Tudor Pelagos FXD im Test
Die Tudor Pelagos FXD ist eine historisch inspirierte, aber technisch moderne Kampfschwimmeruhr, die auch im Alltag begeistert. Chronos hat die Uhr ausführlich getestet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren