Produkt: Download: TAG Heuer Aquaracer Calibre 5 im Kurztest
Download: TAG Heuer Aquaracer Calibre 5 im Kurztest
Die TAG Heuer Aquaracer macht über und unter Wasser eine gute Figur. Neben ihrer Optik punktet sie mit Funktionalität. Erfahren Sie alles im Chronos-Kurztest!

TAG Heuer: Aquaracer Professional 300 | Watches & Wonders 2021

Neue Generation der Taucheruhr

TAG Heuer hat seine Taucheruhr Aquaracer überarbeitet. Die neue Modellgeneration Aquaracer Professional 300 wartet mit verbesserten technischen Features auf: Unter anderem wurde die zwölfeckige Lünette mit kratzfester Keramikeinlage redesignt, damit sie leichter bedienbar ist.

TAG Heuer: Aquaracer Professional 300
TAG Heuer: die Aquaracer Professional 300 in Edelstahl

Die Datumslupe, seit jeher ein Merkmal der Aquaracer, liegt nun unterhalb des Saphirglases, um die Oberfläche plan zu halten. Das Zifferblatt, erhältlich in Grün, Blau und Silber, schmückt sich weiterhin mit horizontalen Streifen, die im Sonnenschliff glänzen. Davon heben sich acht achteckige Stundenmarkierungen sowie ein vergrößerter, schwertförmiger Stundenzeiger ab. Interessant ist, dass dieser wie auch die Stundenindexe im Dunkeln grün leuchtet, während der Minuten- und Sekundenzeiger sowie das Dreieck auf der Lünette mit strahlend blauer Superluminova belegt sind.

Anzeige

Das Design ist inspiriert von der historischen Heuer Ref. 844 aus dem Jahr 1978, deren Zifferblatt von markanten, nachtleuchtenden Stundenmarkierungen geprägt war. Wie es sich für eine zeitgemäße Luxus-Toolwatch in Edelstahl beziehungsweise Titan mit integriertem Metallband gehört, wurde auch das 43 Millimeter große Gehäuse nach ergonomischen Gesichtspunkten neu designt. Druckfest bis 30 Bar, ist es mit einem geschlossenen Boden ausgestattet, in den ein Taucherhelm eingraviert wird.

TAG Heuer Aquaracer Professional 300: Unterschiedliche Farben bei Dunkelheit
TAG Heuer Aquaracer Professional 300: Unterschiedliche Farben bei Dunkelheit

Dahinter tickt das automatisch aufziehende Calibre 5, hinter dem sich das Sellita SW 200 verbirgt. Die Preise beginnen bei 2.850 Euro für die Stahlmodelle mit Kautschukband, die Titanuhr mit Titanband kostet 4.000 Euro. sz

TAG Heuer Aquaracer Professional 300: Die Datumslupe liegt bei allen Modellen innen. Unser Bild zeigt die Titanuhr
Die Rückseite der TAG Heuer Aquaracer Professional 300 mit dem eingravierten Taucherhelm

[14549]

Union Glashütte: Noramis Chronograph
Union Glashütte: Die neuen Uhren 2021
Die hohen Ansprüche, mit denen die Menschen hinter der Marke Union Glashütte/SA. ihre Zeitmesser fertigen, sind unübersehbar. Anzeige Von purer Eleganz über dynamische Sportlichkeit, von klassischem Retro-Charakter bis zu femininen Dekors bietet die Kollektion unterschiedlichste Zeitmesser für jeden Stil und Anlass, die von ihrer guten Herkunft zeugen. Jedes einzelne Modell wird mit viel Sorgfalt von...

Produkt: Download: Oris Aquis GMT Date im Test
Download: Oris Aquis GMT Date im Test
Oris bringt erstmals eine Zeitzonenfunktion in die Taucheruhren-Linie Aquis. Ob die Aquis GMT Date damit immer noch alle Anforderungen an eine professionelle Taucheruhr erfüllt, klärt der UHREN-MAGAZIN-Test.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren