TAG Heuer: Carrera Heuer 02 | Baselworld 2018

Neues Kaliber für den Uhren-Klassiker

Zum 55. Jubiläum der TAG Heuer Carrera bekommt der beliebte Sportchronograph das neue Manufakturkaliber Heuer 02. Das Werk debütierte 2017 in der Autavia. In der ­Carrera Heuer 02 löst das Automatikwerk das Kaliber Heuer 01 ab, das noch auf einer Seiko-Konstruktion ­basierte.

TAG Heuer Carrera Heuer 02
TAG Heuer: Carrera Heuer 02

Mit Schaltrad und vertikaler Kupplung ist das Heuer 02 auf der Höhe der Zeit, und 80 Stunden Gangautonomie erlauben auch längere Tragepausen. Man kann das neue Werk an der Tricompax-Aufteilung mit Hilfszifferblättern bei drei, sechs und neun Uhr erkennen. Das skelettierte Zifferblatt lässt von vorn schon einiges der Mechanik erkennen.

Anzeige

Durch den Saphirglasboden sieht man die Rückseite. Das Edelstahlgehäuse misst 43 Millimeter und ist bis zehn Bar wasserdicht. Die Lünette mit Tachymeterskala besteht aus Keramik. Dankenswerterweise wurde der Preis von 4.800 Euro trotz des neuen Werkes nicht erhöht. jk

Die Rückseite der TAG Heuer Carrera Heuer 02
Die Rückseite der TAG Heuer Carrera Heuer 02

[4184]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren