TAG Heuer: Racing-Chronograph

Die Carrera Calibre 16 Racing
Die Carrera Calibre 16 Racing

Das Uhrenmodell Carrera Calibre 16 Racing der Schweizer Marke TAG Heuer stellt eine Verbindung zu den historischen Wurzeln der Uhrenlinie her. Den Gehäuseboden aus Edelstahl ziert eine Gravur des Rennfahrers Juan-Manuel Fangio, der die Carrera Panamericana 1953 gewann. Das Autorennen, das quer durch Mexiko führte, galt in den 1950er Jahren als gefährlichstes der Welt.
Im Innern arbeitet das Valjoux 7750. Für Rennfahrer-Feeling sorgt das gelochte Kautschukband, das durch ein Edelstahlband ersetzt werden kann. Für den Racing-Stopper zahlen Rennfahrer 2.995 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren