Tiffany & Co.: Die Eleganz des Sportlers

Witold A. Michalczyk
von Witold A. Michalczyk
am 15. Mai 2009
Prägnant Optik: Der neue Atlas Chronograph ist ebenso sportlich wie elegant
Prägnant Optik: Der neue Atlas Chronograph ist ebenso sportlich wie elegant

Mit einem 42 Millimeter messenden Edelstahlgehäuse liegt der Atlas Chronograph von Tiffany im Durchschnitt des modernen Uhrengeschmacks. Alles andere als Mittelmaß ist indes die Optik des neuen Modells. Eine Mischung aus klaren architektonischen Elementen trifft auf sportliche Details zu denen zum Beispiel Kautschukauflagen im „Clou de Paris”-Stil auf der Gehäuseflanke und den Drückern gehören. Auch die Dauphine-Zeiger strahlen Dynamik aus. Für die elegante Architektur sorgen aufgesetzte römischen Ziffern, die sich im Stil an die Atlas-Uhr im Eingangsbereich des Stammsitzes von Tiffany in New York anlehnen. Auch das Lederband unterstreicht die elegante Note der 5100 Euro teuren Uhr. Der bis 10 Bar druckfeste Atlas Chronograph wird vom Kaliber Valjoux 7753 angetrieben. wam

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']