Tissot: Chronograph mit Retro-Flair

Rückkehr der Sechziger: die PRS 516 Chrono Auto Valjoux von Tissot
Rückkehr der Sechziger: der PRS 516 Chrono Auto Valjoux von Tissot

Mit dem Eta-basierten Chronographen PRS 516 Chrono Auto Valjoux knüpft die Uhrenmarke Tissot an ein hauseigenes Modell aus den sechziger Jahren an. Damals wie heute prägen dezente Anklänge an den Motorsport das Design: Das 45 Millimeter große Gehäuse ist aerodynamisch gewölbt, und die gelochten Armbänder sollen an Lenkräder erinnern. Wer es sich nicht so einfach machen will, auf den Tacho seines Sportwagens zu blicken, kann mit Hilfe des Chronographen und der Tachymeterlünette seine Durchschnittsgeschwindigkeit errechnen. Der neue Chronograph kostet mit Lederarmband 1.080 Euro; für ein Edelstahlband müssen sportliche Autofahrer 40 Euro drauflegen. ak

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren