Tissot: Le Locle Small Second

Tissot: Le Locle Small Second
Tissot: Le Locle Small Second

Bei der Le Locle Small Second konnte Tissot die Anzeigen der Zeit auf dem Zifferblatt dank eines neuen Uhrwerks, dem ETA 2825-3, beliebig arrangieren. Die kleine Sekunde wurde darum von ihrem prominenten Platz bei der Sechs auf fünf Uhr verschoben. Stunden und Minuten bleiben zentral, das Datumsfenster rutscht auf die Neun. Das Edelstahlgehäuse bietet rückseitig zwei Fenster mit Blick auf das Kaliber. Erhältlich ist die 39,3 Millimeter große Uhr für 625 Euro, wahlweise auch mit einer PVD-Beschichtung in Gelbgold (715 Euro) oder Roségold (675 Euro mit schwarzem Lederband). mg

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren