Tissot: T-Race MotoGP 2020 Automatic Chronograph Limited Edition

Limitierter Chronograph zur MotoGP

Zum wiederholten Mal widmet die Schweizer Uhrenmarke Tissot der Rennserie MotoGP, der höchsten Rennklasse innerhalb der FIM-Motorrad-Weltmeisterschaft, ein limitiertes Sondermodell. Der aktuelle T-Race MotoGP 2020 Automatic Chronograph ist auf 3.333 Exemplar limitiert und zeigt sich passend zum Thema sportlich-markant: Das 45 Millimeter großes Edelstahlgehäuse trägt eine schwarz PVD-beschichtete Lünette, deren Optik an die Bremsscheiben der Rennmaschinen erinnert.

Tissot: T-Race MotoGP 2020 Automatic Chronograph Limited Edition
Tissot: T-Race MotoGP 2020 Automatic Chronograph Limited Edition

Auch die im Stil eines Bremssattels gestaltete Krone und die roten Chronographenzeiger vermitteln Rennsport-Feeling pur. Im Innern des Stoppers arbeitet das automatische Eta-Chrongoraphenkaliber C01.211, das dank diverser Kunststoffteile besonders günstig produzierte werden kann. Getragen wird die bis 10 Bar wasserdichte Uhr am perforierten Lederband mit roten Ziernähten. Kostenpunkt: 1.240 Euro.
[11546]

Produkt: Download: Tissot PRS 516 Automatic Gent im Test
Download: Tissot PRS 516 Automatic Gent im Test
Das UHREN-MAGAZIN testete die sportliche Edelstahluhr PRS 516 Automatic Gent von Tissot.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren