Traser: Hell erleuchtet

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 13. Dezember 2009
Traser Automatic Master: die trialight Beschichtung sorgt für Sichtbarkeit
Traser Automatic Master: die trialight Beschichtung sorgt für Sichtbarkeit

Das neue Modell Automatik Master der Schweizer Marke Traser beherbergt ebenso die Triaglight-Leuchtschicht wie schon das Vorgänger-Modell H3 Aviator Bestmann. Hier handelt es sich um ein selbstleuchtendes Leuchtsystem, das ohne Batteriestrom oder andere Aufladung funktioniert. Es gewährleistet eine unbegrenzte, konstante Ablesbarkeit in der Dunkelheit. Im Innern des 46 Millimeter Stahlgehäuses schlägt das Eta-Werk 2824-2 EL. Die zweite Stundenaufteilung auf der einseitig drehbaren Lünette ermöglicht das Einstellen einer zweiten Zeitzone. Der Zeitmesser, der einem Druck von 10 bar standhält, ist ab 940 CHF erhältlich. km

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33224 Modelle von 795 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']