Trend-Kombi 2022: Rotgold + Blau

Blaue Zifferblätter bei Uhren sind seit Jahren angesagt und nahezu jede Uhrenmarke hat sie im Repertoire. Auch die Verbindung mit Rotgold- oder Roségoldgehäusen ist nichts neues, doch konnten wir sie so häufig wie 2022 noch nie entdecken. Höchste Zeit für eine Übersicht neuer Modelle in der Trend-Kombination.

Jaeger-LeCoultre Polaris Perpetual Calendar Rotgold

Jaeger-LeCoultre: Polaris Perpetual Calendar in Rotgold
Jaeger-LeCoultre: Polaris Perpetual Calendar in Rotgold

Seine sportliche Polaris-Linie erweitert Jaeger-LeCoultre um einen ewigen Kalender in Rotgold. Das Zifferblatt zeigt einen Farbverlauf und wird von innen nach außen dunkler. Den Look vervollständigt das Kautschukband in Dunkelblau.

Anzeige

42 Millimeter | Rotgold | 10 Bar wasserdicht | Manufakturkaliber 868AA, Automatik | 49.600 Euro

Breguet 5557 Marine Hora Mundi

Breguet: 5557 Marine Hora Mundi
Breguet: 5557 Marine Hora Mundi

Breguet nutzt die angesagte Farbkombination für die neueste Interpretation seiner GMT-Uhr Hora Mundi in der Marine-Kollektion. Passend zum Wellenmuster zeigt sich das Zifferblatt in Blau. Die Kontinente liegen darüber auf einer Saphirglasplatte. Die zwei Zeitzonen werden über die Drückerkrone vorgewählt – betätigt man den Knopf springt der Stundenzeiger von einer Zeitzone zur anderen. Bei sechs Uhr wird dabei die jeweilige Zeitzone angezeigt. Das Datum bei der Zwölf sowie die über die Darstellung eines Mondes sowie einer Sonne realisierte Tag-Nacht-Anzeige bei vier Uhr wechseln entsprechend mit.

43,9 Millimeter | Roségold | 10 Bar wasserdicht | Kaliber 77F1, Automatik | 73.700 Euro

Angelus Chronodate Gold

Angelus: Chronodate Gold
Angelus: Chronodate Gold

Blau und Rotgold kombiniert auch Angelus bei seinem sportlichen Chronographen, der das Datum über einen zentralen Zeiger realisiert.

42,5 Millimeter | Rotgold | 3 Bar wasserdicht | Calibre A-500, Automatik | 42.900 Schweizer Franken | limitiert auf 25 Exemplare

Parmigiani Tonda PF Chronograph

Parmigiani: Tonda PF Chronograph in Rotgold
Parmigiani: Tonda PF Chronograph in Rotgold

Ein eleganter Chronograph in Rotgold mit passendem Metallband ist der Tonda PF Chronograph von Parmigiani. Das blaue Zifferblatt trägt ein “Guilloché Grain d’orge”-Muster und applizierte Indexe, die ebenfalls aus dem Edelmetall bestehen.

42 Millimeter |  Rotgold | 10 Bar wasserdicht | Manufakturkaliber PF070-COSC, Automatik | 63.000 Euro

Frederique Constant Classic Worldtimer Manufacture

Frederique Constant: Classics Worldtimer Manufacture in Roségold
Frederique Constant: Classics Worldtimer Manufacture in Roségold

In ein Gehäuse aus Roségold hüllt Frederique Constant seine Sonderedition zum 10. Geburtstag des Classics Worldtimer Manufacture. Das blaue Zifferblatt der Weltzeituhr ziert eine Darstellung der Kontinente und ein farblich passender Totalisator bei sechs Uhr indiziert das aktuelle Datum über einen Zeiger.

42 Millimeter |  Roségold | 3 Bar wasserdicht | Manufakturkaliber FC-718, Automatik | 16.995 Euro | limitiert auf 88 Exemplare

Arnold & Son Ultrathin Tourbillon Gold

Arnold & Son: Ultrathin Torbillon Gold-Solda
Arnold & Son: Ultrathin Torbillon Gold

Dank einer Schicht Goldpuder mit Aluminiumpailletten erhält das blaue Zifferblatt der Ultrathin Tourbillon Gold von Arnold & Son eine gekörnte Struktur. Bei sechs Uhr macht es Platz für ein Tourbillon und bei der Zwölf für ein Stundenzifferblatt aus Perlmutt. Das Goldgehäuse bleibt mit 8,3 Millimetern Höhe schön flach.

41,5 Millimeter |  Rotgold | 3 Bar wasserdicht | Manufakturkaliber A&S8300, Handaufzug | 67.500 Euro ohne Steuern | limitiert auf 28 Exemplare

Produkt: Chronos 4/2021
Chronos 4/2021
WETTKAMPF IM WASSER | ROLEX GEGEN OMEGA: SPECIAL 42 SEITEN TAUCHER-UHREN +++ TAUCHEN IST SILBER | TEST: TUDOR BLACK BAY 925 +++ TAUCHERPROFI | TEST: ORIS AQUISPRO DATE +++ TAUCHER-LEGENDE | BLANCPAIN FIFTY FATHOMS

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren