Tudor: Pelagos 39

Kleinere Taucheruhr aus Titan

Tudor stellt eine neue Pelagos mit verkleinertem Durchmesser von 39 Millimetern vor. Das Gehäuse der Pelagos 39 besteht aus satiniertem Titan und ist 20 Bar wasserdicht. Den Boden fertigt die Schweizer Manufaktur aus Edelstahl. Auf dem 11,8 Millimeter hohen Gehäuse sitzt eine einseitig drehbare Lünette mit einer Einlage aus schwarzer Keramik.

Tudor: Pelagos 39
Tudor: Pelagos 39

Der Drehring mit nachtleuchtender Skalierung rahmt das schwarze Zifferblatt mit Sonnenschliff – letzterer erstreckt sich auch auf die Lünette. Die Indexe der neuen Pelagos sind kleine Blöcke aus einer Keramik-Leuchtmasse-Mischung und auf das Zifferblatt appliziert. Sie erstrahlen bei Dunkelheit in Blau, ebenso wie die Tudor-typischen Snowflake-Zeiger.

Anzeige

Tudor Pelagos 39: Indexe aus Keramik-Leuchtmasse
Tudor Pelagos 39: Indexe aus Keramik-Leuchtmasse

Energie liefert der Taucheruhr das Manufakturkaliber MT5400 mit Automatikaufzug, Chronometer-Zertifikat und 70-stündiger Gangreserve. Tudor liefert die Pelagos 39 sowohl mit einem satinierten Titanband mit T-fit Sicherheitsfaltschließe, als auch mit einem Kautschukband. Außerdem liegt eine Tauchverlängerung bei. Kostenpunkt: 4.110 Euro. ne

Tudor: Pelagos 39 am Kautschukband
Tudor: Pelagos 39 am Kautschukband
Produkt: Download: Tudor Pelagos FXD im Test
Download: Tudor Pelagos FXD im Test
Die Tudor Pelagos FXD ist eine historisch inspirierte, aber technisch moderne Kampfschwimmeruhr, die auch im Alltag begeistert. Chronos hat die Uhr ausführlich getestet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren