Tudor: Tieftaucher

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 5. Oktober 2009
Hält Drücken bis 120 Bar stand: die Tudor Hydro 1200
Hält Drücken bis 120 Bar stand: die Tudor Hydro 1200

Die neueste Sportuhr der Rolex-Tochter Tudor ist im nassen Element – und zwar in großen Tiefen – zu Hause: Die Zahl im Modellnamen der Hydro 1200 ergibt sich aus der Wasserdichtheit bis 1200 Meter. Der 45 Millimeter große Bolide besteht aus Edelstahl und überzeugt durch gut erkennbare Anzeigeelemente, die allesamt im Dunkeln nachleuchten. Das Armband besitzt Zwischenglieder aus Hightech-Keramik, die einerseits eine außergewöhnliche Optik erzeugen und andererseits unempfindlich gegen Kratzer sind. Angetrieben wird die Hydro 1200 vom robusten Eta-Automatikkaliber 2824. Sie kostet 3.140 Euro. ak

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33793 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche