Tudor: Uhr pur

Witold A. Michalczyk
von Witold A. Michalczyk
am 18. Mai 2009
Sportlich und doch elegant: Das Basismodell zur Tudors neuer Grandtour-Linie
Sportlich und doch elegant: Das Basismodell zur Tudors neuer Grantour-Linie

Schlichte Sportlichkeit – mit diesen Worten lassen sich die Modelle aus der neuen Grantour-Linie von Tudor am besten umschreiben. Auch bei der Date-Variante haben die Designer der Rolex-Tochter auf Beiwerk weitestgehend verzichtet und sich auf die pure Anzeige der Zeit fokussiert. Als Resultat dieser Bemühungen kann man die mit 41 Millimeter messende Uhr zum Business-Anzug ebenso selbstverständlich tragen wie zum sportlichen Dress. Im bis zu 15 Bar druckfesten Edelstahlgehäuse arbeitet das Kaliber Eta 2824. Über dem Kraftwerk liegt ein schwarzes Zifferblatt mit Indexen und einer markanten Minuterie. Große Ziffern auf der schwarz lackierten Lünette erleichtern das Ablesen der Uhrzeit. Getragen wird die 1640 Euro Uhr mit einem schwarzen Band aus fein gelochtem Leder mit Faltschließe. wam

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche