Uhren-Magazin: Fliegeruhrentest mit Überraschungen

 Redaktion
von Redaktion
am 20. Juli 2009

flug_logo_um1Am Rande von Tannkosh, dem mittlerweile größten Luftfahrttreffen von Piloten für Piloten auf dem Flugplatz Tannheim (Württemberg), führte das UHREN-MAGAZIN am 16. Juli 2009 seinen mittlerweile fünften großen Fliegeruhrentest durch.

 Am Start waren in diesem Jahr über 20 Fliegeruhren verschiedener Hersteller, die am Handgelenk von Don Vito Wyprechtiger, dem Schweizer Kunstflugmeister von 2005, die Kapriolen eines Kunstfluges zu überstehen hatten. Dabei wurde nicht nur das Gangverhalten der Uhren gecheckt, sondern auch die Einschätzung des Piloten zu jedem einzelnen Zeitmesser gehört. Diese wird in das Gesamttesturteil ebenso einfließen wie das Urteil der Redaktion. Schon heute darf man verraten, dass so manch interessanter Aspekt zum Vorschein kam. Die genauen Testergebnisse lassen jedoch noch ein wenig auf sich warten. Sie sind in den UHREN-MAGAZINEN 11.2009 und 12.2009 zu lesen.

Die spannendsten Szenen des Tests finden Sie in unserem Video vom Test.

Das Video vom Fliegeruhrentest
Der Fliegeruhrentest als Video

 Martina Richter

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33794 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche