Ulysse Nardin: Classico Manufacture Grand Feu – SIHH 2017

2015 erhielt die Classico Manufacture ein hauseigenes Automatikwerk namens UN-320. Zum Genfer Uhrensalon 2017 stellt Ulysse Nardin mit der Classico Manufacture Grand Feu seine Fertigkeiten in der besonderen Zifferblattherstellung heraus.

Ulysse Nardin: Classico Manufacture Grand Feu
Ulysse Nardin: Classico Manufacture Grand Feu

Zu seinem 170-jährigen Bestehen kam bereits eine Version mit weißem Email-Zifferblatt, nun erstrahlt die Classico Manufacture mit blauem Grand-Feu-Email, hergestellt von der Tochterfirma Donzé Cadrans. Auf dem leicht durchscheinenden Blau sitzen römische Stundenindexe sowie eine kleine Sekunde bei sechs Uhr. In ihrem Kreis findet auch noch ein rundes Datumsfenster Platz. Zu der neuen Farbe kombiniert Ulysse Nardin ein 40 Millimeter großes Gehäuse aus Edelstahl. Die Classico Manufacture Grand Feu kostet 8.800 Euro. mg

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren