Ulysse Nardin: Dual Time Manufacture

GMT-Uhr mit Großdatum zur Baselworld 2014

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 9. April 2014

Ulysse Nardin stattet die neue Dual Time Manufacture auch mit einem neuen Kaliber aus. Das Automatikwerk UN-334 besitzt eine Siliziumhemmung und erlaubt das Einstellen der zweiten Zeitzone sowie des Datums in beide Richtungen. Während die Heimatzeit permanent im Fenster bei der Neun angezeigt wird, kann die Ortszeit über den Stundenzeiger in der Mitte abgelesen werden. Dieser Zeiger lässt sich mithilfe der Drücker bei zehn und acht Uhr vor- und zurückstellen. Das Großdatum sitzt in zwei Fenstern bei der Eins. Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 42 Millimetern und besteht aus Edelstahl (8.800 Euro) oder Rotgold (23.000 Euro) in einigen Varianten. mg

Ulysse Nardin: Dual Time Manufacture:
Ulysse Nardin: Dual Time Manufacture:
Ulysse Nardin: Dual Time Manufacture:
Ulysse Nardin: Dual Time Manufacture:
Ulysse Nardin: Dual Time Manufacture:

 

 

Cartier: Drive de Cartier

Neben der Cartier auch eine kompliziertere Ausführung der Drive de Cartier an: Sie verfügt über Großdatum, zweite Zeitzone und eine Tag-Nacht-Anzeige. Das Großdatum liegt gegenüber der kleinen Sekunde bei zwölf Uhr, während die zweite Zeitzone retrograd, also mit rückspringendem Zeiger, auf einem Segment bei zehn Uhr platziert ist. Ob es … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33791 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche