Ulysse Nardin: Marine Annual Calendar Chronometer – SIHH 2017

Der Marine Annual Calendar Chronometer mit einem Zifferblatt aus Grand-Feu-Email ist die neue Seefahrtsikone von Ulysse Nardin. Für einen Jahreskalender, der mechanisch für ein Jahr programmiert wird, können bis zu 30 Komponenten erforderlich sein. Die Uhrmacher von Ulysse Nardin schafften es, das System auf sieben Elemente zu reduzieren, das sich nun im automatischen Manufakturkaliber UN-113 wiederfindet. Der Kalender ist einfach in der Bedienung, denn die Kadratur kann vor- und zurückgestellt werden. Mit einer Spiralfeder aus Silizium erreicht das Uhrwerk zudem Chronometerqualität.

Ulysse Nardin: Marine Annual Calendar Chronometer
Ulysse Nardin: Marine Annual Calendar Chronometer

Das Grand-Feu-Email-Zifferblatt stammt aus dem Hause Donzé Cadrans, das zur Ulysse-Nardin-Gruppe gehört. Die Jahreskalenderanzeigen erfolgen innerhalb der kleinen Sekunde auf einem Hilfszifferblatt bei sechs Uhr. Die Gangreserve, welche sich beim UN-113 auf etwa 60 Stunden beläuft, wird bei zwölf Uhr dargestellt.

Anzeige

Die typischen Zeiger der Marine-Kollektion und römischen Ziffern zeigen Minuten und Stunden aus der Mitte an. Eine geriffelte Lünette und eine verschraubte, mit Kautschuk überzogene Krone, die eine Druckfestigkeit bis zu zehn Bar gewährleistet, sind Teil eines 43-Millimeter-Edelstahlgehäuses. An einem Lederband mit Faltschließe befestigt, kostet der beim Genfer Uhrensalon SIHH 2017 vorgestellte Marine Jahreskalender Chronometer 12.800 Euro. MaRi

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren