Produkt: Download: Supertest Montblanc 1858 Monopusher Chronograph
Download: Supertest Montblanc 1858 Monopusher Chronograph
Die Chronos-Redaktion demontiert den Montblanc 1858 Monopusher Chronograph und sein wunderschönes Manufakturwerk komplett. Was hat der Chronograph im schönen Retrodesign zu bieten? Unser Supertest klärt es!

Union Glashütte: 1893 Johannes Dürrstein Edition Handaufzug Chronograph

Eleganter Handaufzugschronograph aus Glashütte

Seit dem 125. Jubiläum im Jahr 2018 präsentiert die Marke Union Glashütte jährlich ein limitiertes Modell, das ihren handwerklichen Anspruch und ihre Verbindung zur traditionellen Uhrmacherei unterstreicht. Die Modelle tragen das Entstehungsjahr des Unternehmens ebenso im Namen wie den Gründer. 2020 vervollständigt der 1893 Johannes Dürrstein Edition Handaufzug Chronograph die ambitionierte Trilogie, der bereits Modelle mit Gangreserveanzeige beziehungsweise Vollkalender und Mondphase angehören.

Union Glashütte: 1893 Johannes Dürrstein Edition Handaufzug Chronograph
Union Glashütte: 1893 Johannes Dürrstein Edition Handaufzug Chronograph

Bei dem in Glashütte entwickelten und in Zusammenarbeit mit der Schwesterfirma Eta produzierten Handaufzugskaliber UNG-59.SI fällt sofort die individuell gestaltete und mit golden ausgelegten Gravuren versehene Chronographenbrücke ins Auge. Des Weiteren wurden der Unruhkloben und das Schwingsystem komplett überarbeitet. Hier versieht jetzt eine leichte, von Magnetfeldern nicht beeinflussbare Spiralfeder aus Silizium ihren Dienst, die besonders gleichmäßig schwingt und sich bei Stößen gegen Uhr nicht verformt. Funktional und hochwertig zeigt sich auch das rückerlose Reguliersystem, das eine Feinstellung des Gangs über vier bewegliche Gewichte auf den Unruhschenkeln vorsieht. Das ebenfalls modifizierte Federhaus bietet Energie für 60 Stunden – ein Merkmal, mit dem Union Glashütte seit Jahren für einen erhöhten Alltagsnutzen seiner Uhren sorgt. In Edelstahl kostet die 42 Millimeter große Uhr während der Mehrwertsteuersenkung in Deutschland 2.827 Euro; die 127 Exemplare in Roségold sind noch bis zum Jahresende zum Preis von 10.723 Euro zu haben. ak

Anzeige

[13573]

Produkt: Download: Sinn Arktis 206 II im Test
Download: Sinn Arktis 206 II im Test
Die Chronos-Redaktion testet die neue Arktis 206 II von Sinn Spezialuhren. Die Marke hat ihren berühmten Taucherchronographen rundumerneuert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren