Union Glashütte: Belisar Chronograph

Der Belisar Chronograph von Union Glashütte bekommt ein neues Gesicht: Cremefarben oder schwarz ist das Zifferblatt des 43-Millimeter-Stoppers jetzt. Davon heben sich die roten Zeiger von Stoppminute und –stunde ab. Zusammen mit der kleinen Sekunde bilden sie die klassisch angeordneten Hilfszifferblätter eines Tricompax-Chronographens.

Union Glashütte: Belisar Chronograph, cremefarbenes Zifferblatt, braunes Lederband
Union Glashütte: Belisar Chronograph, cremefarbenes Zifferblatt, braunes Lederband

Union Glashütte: Belisar Chronograph, schwarzes Zifferblatt, schwarzes Lederband
Union Glashütte: Belisar Chronograph, schwarzes Zifferblatt, schwarzes Lederband

Die Stoppsekunde des Chronographen ist von einer Eisenbahnminuterie am Rand des Zifferblatts abzulesen. Dort befindet sich auch eine rote Tachymeterskala. Das modifizierte Eta-Valjoux 7753 steuert auch ein Datum bei. Der Chronograph wird mit einem Lederband geliefert und kostet 2.370 Euro. Für 100 Euro erhält das Modell mit schwarzem Zifferblatt auch ein Edelstahlarmband. sk

Union Glashütte: Belisar Chronograph, schwarzes Zifferblatt, Edelstahlband
Union Glashütte: Belisar Chronograph, schwarzes Zifferblatt, Edelstahlband

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren