Union Glashütte: Belisar Pilot Datum + Wristshot

Wer die bisherigen Fliegeruhren von Union Glashütte – einen Chronographen und ein Modell mit Gangreserveanzeige und Datum – nicht schlicht genug fand, kann sich nun über ein echtes Basismodell freuen: Die Belisar Pilot Datum leistet sich als einzige Zusatzfunktion eine Datumsanzeige. Die Uhr ist für Langstreckenflüge gerüstet: In dem 45 Millimeter großen Edelstahlgehäuse mit aufgeschraubten Flanken tickt das Automatikkaliber UNG 07.01 mit 60 Stunden Gangautonomie.

Wristshot der Union Glashütte Belisar Pilot Datum
Wristshot der Union Glashütte Belisar Pilot Datum

Der Werkehersteller Eta, der wie Union zur Swatch Group gehört, hat das Kaliber aus dem bekannten 2892 weiterentwickelt. Zu den Verbesserungen gehören 18 Stunden mehr Gangdauer, eine rückerlose Feinregulierung mit zwei Stellschrauben auf den Unruhschenkeln und eine verbesserte Aufzugsleistung dank neuem Rotorkugellager. Das Werk wird in Einzelteilen an Union geliefert und in Glashütte dekoriert, montiert, mit einem vor Ort produzierten Rotor ausgestattet und einreguliert. Zwischen zwei Saphirgläsern ist es bis zu einem Druck von zehn Bar vor Wassereinbruch geschützt. Für 1.750 Euro erhebt sich die Belisar Pilot Datum mit Hobby- oder Berufspiloten in die Lüfte. ak

Union Glashütte: Belisar Pilot Datum
Der Union Glashütte Belisar Pilot Datum verfügt nur über eine Datumsanzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren