Vacheron Constantin: 2 Edelstahlmodelle der Quai de l‘Île

Günstigere Varianten für die Kollektion

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 19. August 2016

Bislang bestand die Kollektion Quai de l’Île von Vacheron Constantin überwiegend aus rotgoldenen Modellen. Nun lanciert die Manufaktur eine Edelstahlversion mit silberfarbenem oder schwarz opalisierendem Zifferblatt.

Vacheron Constantin: Quai de l'Île mit dunklem Zifferblatt
Vacheron Constantin: Quai de l’Île mit dunklem Zifferblatt

In dem 41 Millimeter großen Gehäuse arbeitet das erst Anfang des Jahres vorgestellte Manufakturkaliber 5100 mit Automatikaufzug und 60 Stunden Gangreserve. Es treibt drei Zeiger aus der Mitte sowie eine Datumsanzeige an. Letztere besteht aus einer durchsichtigen Mineralglasscheibe, auf der die Tage gedruckt wurden. Darunter befindet sich die eigentliche Datumsscheibe des Kalibers, die über einen Pfeil das aktuelle Datum ausweist. Ob mit braunem oder schwarzem Lederband, die neue Edelstahluhr kostet 16.100 Euro. mg

Vacheron Constantin: Quai de l'Île mit hellem Zifferblatt
Vacheron Constantin: Quai de l’Île mit hellem Zifferblatt
Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']