Vacheron Constantin: Abschluss des Maskenzyklus’

Witold A. Michalczyk
von Witold A. Michalczyk
am 8. Juni 2009
Mit der dritten Serie ist die Masken-Edition nun komplett
Mit der dritten Serie ist die Masken-Edition nun komplett

Mit dem dritten Maskenquartett rundet Vacheron Constantin den im Jahr 2007 begonnen Uhrenzyklus ab. Auch für die letzen vier Reproduktionen bildeten historische Masken aus der Sammlung Barbier-Mueller Pate. Diesmal hatten die Kunsthandwerker und Uhrmacher von Vacheron Constantin die Aufgabe eine Maske der Sasak aus Indonesien, eine tibetische Zangs-´Bak-Make, eine Anhänger-Maske aus der mexikanischen Mezcala-Kultur sowie eine Ngontang-Maske der Fang aus Gabun so zu verkleinern und aus Gold zu fertigen, dass sie in den 40 Millimeter messenden Gehäuse Platz finden. Selbiges ist je nach Maske in Gelb-, Weiß-, Roségold oder Platin gefertigt.
Für die Anzeige der Uhrzeit sorgt auch bei der letzten Serie der Métiers d’Art „Les Masques” das Automatikkaliber VC 2460 G4, das Stunden, Minuten, Wochentag und Datum in vier kleinen Fenstern am Zifferblattrand darstellt. Dank einer speziellen Bearbeitung weisen die Saphirgläser des Zifferblatts eine zur Maske passende Tönung auf, die auch die Fenster für die Anzeigen in den Hintergrund treten lässt. Daher scheinen die Miniaturskulpturen auch frei im Raum zu schweben und plastisch greifbar zu sein.
Die Edition wird wie die beiden vorangegangenen als auf 25 Exemplare limitierte Serie zu je vier Uhren verkauft. Auch der Preis hat sich über die drei Editionen nicht verändert und beträgt 128 000 Euro. Wer einen Blick auf alle zwölf Uhren mit den Reproduktionen der Masken werfen will, kann dies noch bis zum 27. September im Metropolitan Museum of Art in New York tun. Dort wird das Ensemble im Rahmen der Ausstellung „A Legacy of Collection: African and Oceanic Art from the Barbier-Mueller Museum, Geneva” gezeigt, die von Vacheron Constantin unterstützt wird. wam

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32808 Modelle von 795 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']