Vacheron Constantin: Einzelstück mal hundert

 Redaktion
von Redaktion
am 29. September 2009
vc_qdi_special_edition
Nur hundertmal erhältlich: die Quai de l’Ile in Tantal und Palladium

Auf der Versteigerung einzigartiger Uhren in Monaco, der Only Watch 2009, erreicht das Modell Quai de l’Ile aus Tantal und Palladium 950 von Vacheron Constantin einen Wert von 50.000 Euro. Die Erlöse der Wohltätigkeitsauktion werden der Monegassischen Gesellschaft gegen Muskeldystrophie zugeführt. Die Schweizer Uhrenmarke möchte weitere 100.000 Schweizer Franken an die Gesellschaft spenden und legt aus diesem Grund eine Sonderedition der Quai de l’Ile auf. Die Serie wird aus 100 nummerierten Uhren bestehen, deren Gehäuse aus Tantal und Palladium gefertigt wird. Darin schlägt ein Automatikwerk Kaliber 2460, dass mit der Genfer Punzierung versehen ist. Von jeder verkauften Uhr werden 1.000 Schweizer Franken an die Stiftung übergeben. jr

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33224 Modelle von 795 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']