Vacheron Constantin: Equation in elegantem Gehäuse

Jens Koch
von Jens Koch
am 9. Februar 2010
Streng limitiert auf zehn Exemplare: die Patrimony Traditionelle Calibre 2253
Streng limitiert auf zehn Exemplare: die Patrimony Traditionelle Calibre 2253

Die Patrimony Traditionelle Calibre 2253 aus der Collection Excellence Platine von Vacheron Constantin verfügt neben der Anzeige der Zeitgleichung, also der Abweichung der Wahren Sonnenzeit von der Mittleren Sonnenzeit, über eine Sonnenauf- und Untergangsanzeige und ein Tourbillon. Zusätzlich bietet das Modell einen ewigen Kalender und eine erstaunliche Gangreserve von 14 Tagen. Die verbleibende Gangreserve wird auf der Rückseite angezeigt. Das Manufakturkalber mit Genfer Siegel besteht aus 457 Teilen. Lediglich zehn Exemplare werden gebaut. Der Preis für die Patrimony im 43-Millimeter-Platingehäuse: 357.000 Euro. jk

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche