Vacheron Constantin: erste Uhr aus Tantal

 Redaktion
von Redaktion
am 27. August 2009
Einzigartiges Uhrenmodell: Quai de l’Ile in Tantal und Palladium
Einzigartiges Uhrenmodell: Quai de l’Ile in Tantal und Palladium

Vacheron Constantin schickt mit der Quai de l’Ile in Tantal und Palladium 950 ein einzigartiges Modell in die Uhrenauktion Only Watch 2009 nach Monaco. Einmaligkeit und Hochwertigkeit sind auch die Kriterien, die für die Teilnahme an der alle zwei Jahre stattfindenden Charity-Auktion ausschlaggebend sind. Tantal ist ein selten vorkommendes Metall und wird in sehr kleinen Kondensatoren in der Mikroelektronik und in Implantaten eingesetzt. Erstmalig wird es nun zusammen mit Palladium für ein Uhrengehäuse verwendet. Die Automatikuhr, Kaliber 2460 mit Datumsanzeige verfügt über ein halbtransparentes Zifferblatt, das einen Blick auf den komplexen Mechanismus der Uhr freigibt. Die Quai de l’Ile wird am 24. September während der Monaco Yacht Show versteigert. Der Erlös der Auktion wird der Monegassischen Gesellschaft gegen Muskeldystrophie zugeführt. jr

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche