Vacheron Constantin: Lars Oehlmann neuer General Manager Northern Europe

Richemont Northern Europe GmbH setzt neuen Geschäftsführer für Vacheron Constantin ein

Gwendolyn Benda
am 23. Juni 2014

Zum 1. Juli 2014 übernimmt Lars Oehlmann die Position General Manager Northern Europe bei Vacheron Constantin. Damit folgt der 38-Jährige auf Vincent Brun, der seit 2010 Geschäftsführer für den nordeuropäischen Markt bei Vacheron Constantin war und nun unternehmensintern in die vergleichbare Position des President North America nach New York gewechselt hat.

Lars Oehlmann, der neue General Manager Northern Europe bei Vacheron Constantin
Lars Oehlmann, der neue General Manager Northern Europe bei Vacheron Constantin

Seine neue Aufgabe bedeutet für Oehlmann die Zuständigkeit für Deutschland, Österreich, Dänemark und die Niederlande sowie für Skandinavien, die Tschechische und die Slowakische Repulik, für Polen, Ungarn und Slowenien sowie für Bosnien, Mazedonien, Bulgarien, Sebien und Montenegro auf dem Balkan sowie für das Baltikum.

Seit April 2013 ist Oehlmann bereits General Manager von Roger Dubuis, diese Position wird er bis auf Weiteres auch behalten. Ob und wann die beiden Ämter wieder getrennt werden, dazu gibt es im Moment von der Richemont Northern Europe GmbH keine Informationen. Zumindest ein räumlicher Spagat ist nicht zu befürchten: Wie die deutsche Zentrale von Vacheron Constantin sitzt auch jene von Roger Dubuis in München.

Vor seinem Engagement für Richemont war Oehlmann für einen anderen großen Konzern der Uhrenbranche tätig. Während seiner zehn Jahre bei der Swatch Group arbeitete er acht Jahre als Sales Manager, Key Account Manager und National Sales Manager für Omega, sprich: Er war für Verkauf, Hauptkunden-Betreuung und deutschlandweiten Verkauf verantwortlich. Danach wechselte Oehlmann in die Luxussparte des Konzerns L’Oréal, bevor er 2012 – zunächst als Marketing & Sales Manager bei Roger Dubuis – in die Uhrenbranche zurückkehrte. gb

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']