Vacheron Constantin: Overseas Chronograph – SIHH 2016

Upgrade zur Manufakturuhr

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 20. Januar 2016

Zu den neuen Overseas-Modellen, die Vacheron Constantin allesamt mit Manufakturwerken aufgewertet hat, gehört der Overseas Chronograph. In dem um einen halben Millimeter auf 42,5 Millimeter gewachsenen Edelstahlgehäuse tickt nun das hauseigene Automatikkaliber 5200 mit 52 Stunden Gangreserve und Genfer Punze.

Vacheron Constantin: Overseas Chronograph
Vacheron Constantin: Overseas Chronograph

Die sportlich gestaltete Uhr ist weiterhin bis 150 Meter wasserdicht und dank Weicheisen-Innengehäuse vor Magnetfeldern geschützt. Zum Preis von 30.900 Euro gibt es den Overseas Chronograph mit drei Armbändern aus Edelstahl, Alligatorleder und Kautschuk. ak

MeisterSinger: Circularis Automatic – im Handumdrehen Energie für 120 Stunden

Nach dem großen Erfolg des 2014 vorgestellten Handaufzugwerks MSH01, das sich MeisterSinger in der Schweiz als perfekten Antrieb für seine Einzeigeruhren hatte entwickeln lassen, präsentierte der Uhrenhersteller in diesem Frühjahr auf der Baselworld die Circularis Automatic mit dem MSA01 als konsequente Fortentwicklung des Kalibers: Die beiden … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33521 Modelle von 798 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']