Vacheron Constantin: Overseas Chronograph

Neue Stopper-Variante

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 30. August 2012
Neue Variante des Overseas Chronographen von Vacheron Constantin
Neue Variante des Overseas Chronographen von Vacheron Constantin

Der Chronograph der Sportuhrenlinie Overseas aus dem Hause Vacheron Constantin ist in einer neuen Version erhältlich: Das 42 Millimeter große Edelstahlgehäuse wird nun mit einem dunkelblauen Zifferblatt kombiniert. Im Overseas Chronographen arbeitet das hauseigene Kaliber 1137 mit Säulenrad und Großdatumsmechanismus, das vor Magnetfeldern und, bis zu einem Druck von 15 Bar, vor Wasser geschützt ist. Die Luxussportuhr besitzt aufgesetzte Stundenzahlen und Indexe aus Weißgold und wird am abwechselnd polierten und satinierten Edelstahlband getragen. Den für die Overseas-Kollektion typischen massiven Gehäuseboden ziert die Gravur des historische Dreimasters Amerigo Vespucci. Für 19.400 Euro kann man sich den neuen, blauen Luxussportler ans Handgelenk legen. ks

Das könnte Sie auch interessieren:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32677 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']