Vacheron Constantin: Patrimony Traditionnelle Kleine Sekunde

Eleganz in Platin

 Redaktion
von Redaktion
am 16. April 2013
Die Patrimony Traditionnelle Kleine Sekunde von Vacheron Constantin
Die Patrimony Traditionnelle Kleine Sekunde von Vacheron Constantin

Drei Zeiger und zwölf Indizes aus Weißgold – in ihrem reduzierten Design setzt die Patrimony Traditionnelle Kleine Sekunde der Uhrenmanufaktur Vacheron Constantin ganz auf dezente Eleganz. Für Understatement sorgt auch das anthrazitfarbene Zifferblatt und der zeitgemäße Durchmesser von 38 Millimetern des Platingehäuses. Dahinter schlägt mit dem Kaliber 4400 AS echte Manufakturmechanik aus Genf. Das Handaufzugswerk, das die kleine Sekunde bei sechs Uhr indiziert, besitzt eine Gangreserve von 65 Stunden und steht im Einklang mit den neuen Anforderungen der Genfer Punze. Die Platinuhr mit Lederband ist für 30.200 Euro erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32199 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']