Vacheron Constantin: Weltzeit für Monaco

Vacheron Constantin: Patrimony Traditionnelle World Time für Only Watch
Vacheron Constantin: Patrimony Traditionnelle World Time für Only Watch

Im September 2013 findet in Monaco die Charity-Auktion Only Watch statt, für die Vacheron Constantin eine Sonderausführung der Patrimony Traditionnelle World Time einreicht. Das Unikat im Platingehäuse zeigt die Zeit in 37 Zeitzonen mittels dreier übereinanderliegender Zifferblätter an. Das zentrale Zifferblatt ist mit einer stilisierten Europakarte aus Email gestaltet, wobei Monaco mit einem Diamant markiert ist. Auf ein zweites Zifferblatt sind 37 Städte stellvertretend für die Zeitzonen gedruckt. Zonen mit Halb- und Viertelstunden-Schritten sind grau dargestellt, während Monaco als einzige Stadt rot erscheint. Darüber dreht sich eine transparente Saphirglasscheibe mit aufgedruckten Stundenziffern sowie einer Tag-Nacht-Markierung in Grau und Rot. Angetrieben wird das Einzelstück vom Manufakturkaliber 2460WT, das rückseitig durch ein Saphirglasfenster sichtbar ist. Die Automatikuhr hält mit einem schwarzen Alligatorlederband am Arm. juk

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren