Verkaufsleiter von TAG Heuer wechselt zu Apple

Schon länger halten sich die Gerüchte, dass Apple versucht, in der Schweiz Fachpersonal für die Entwicklung der Smartwatch iWatch abzuwerben. Nun scheinen diese Abwerbeversuche gefruchtet zu haben: Laut dem Online-Portal maclife.de verriet LVMH-Uhrenchef Jean-Claude Biver dem Wirtschaftsnachrichtensender CNBC im Interview, dass der Verkaufsleiter von TAG Heuer das Unternehmen verlassen hat, um bei Apple seine Arbeit im iWatch-Team aufzunehmen. Biver nannte den Namen des Managers nicht direkt, es handelt sich aber wahrscheinlich um Patrick Pruniaux.

Patrick Pruniaux: Apple wirbt Verkaufsleiter von TAG Heuer für die Markteinführung und die Verkaufsförderung der iWatch ab.
Patrick Pruniaux: Apple wirbt Verkaufsleiter von TAG Heuer für die Markteinführung und die Verkaufsförderung der iWatch ab.

Pruniaux arbeitete seit 2000 für den Luxusgüterkonzern LVMH, zuletzt als Vice-President Global Sales & Retail für TAG Heuer. Bei Apple soll er zukünftig für die Markteinführung und Verkaufsförderung der iWatch zuständig sein. In letzter Zeit kam es auch vermehrt zu Spekulationen über den Preis der Apple-Smartwatch. Es wird angenommen, dass die iWatch über 1.000 Euro kosten soll. Mit dieser Personalveränderung zeigt Apple vermutlich auch seinen Positionierungswunsch im Smartwatch-Geschäft. mf

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren