Promotion

Video: Die neue Union Glashütte Noramis Chronograph im Hands-on

Schöner Retro-Chronograph mit exklusivem Werk

Union Glashütte hat einen neuen Noramis Chronographen mit detailreichem Retrodesign vorgestellt. Neben dem gestuften Zifferblatt mit rotvergoldeten Indexen und Zeigern, erinnert auch das Gehäuse mit Pilzdrückern und hochgewölbten Glas an Zeitmesser der 1950er und 1960er Jahre.

Durch den Glasboden kann man das Kaliber UNG-27.S2 sehen. Das Werk wird in Glashütte verziert, montiert und einreguliert und hat 60 Stunden Gangreserve und eine magnetfeldresistente Siliziumspirale. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist wie immer bei Union sehr gut.

Daten zur Uhr:

  • Uhrwerk: UNG-27.S2, Automatik, 60 Stunden Gangreserve, Siliziumspiralfeder, Chronographen-Mechanismus mit Nocken
  • Gehäuse: 42 Millimeter, Höhe 14,45 Millimeter, Edelstahl 316L, Saphirglas, beidseitig entspiegelt, Saphirglasboden geschraubt, druckfest bis 10 bar (100 m)
  • Armband: braunes Leder
  • Preis: 2.950 Euro
Produkt: Download: Vergleichstest Bicompax-Chronographen von Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte
Download: Vergleichstest Bicompax-Chronographen von Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte
Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte: Welcher der drei Bicompax-Chronographen entscheidet den Test für sich?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren