Video-Interview: Welche Neuheiten zeigt Chronoswiss?

Die ehemalige Münchner Uhrenmarke Chronoswiss hat an ihrem neuen Hauptsitz in Luzern unter anderem ein Atelier für das Kunsthandwerk eingerichtet. Dort entsteht auch das neueste Modell der Sirius-Kollektion: die Sirius Artist mit einem guillochierten und blau emaillierten Zifferblatt. Diese Neuheit stellt Chronoswiss ebenso auf der Baselworld 2014 vor wie den Timemaster Chronograph Skeleton. Darüber, aber auch über die zentrale Neuausrichtung des Familienbetriebs in der Schweiz spricht Oliver Ebstein, CEO von Chronoswiss, mit Watchtime.net.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren