Video-Interview: Wie weit geht die Fertigungstiefe bei Parmigiani?

Der relativ jungen Manufaktur Parmigiani Fleurier sind in der Uhrenherstellung kaum Grenzen gesetzt, denn die Eigentümerin, die Sandoz-Stiftung, legt großen Wert auf die Unabhängigkeit der Marke. Wie Parmigiani seine hohe Fertigungstiefe erreicht, was im eigenen Haus hergestellt wird und in welchem Maß dabei auf Kundenwünsche eingegangen werden kann – darüber sprach Watchtime.net auf der SIHH 2015 mit Catia Hofmann, Vice President Marketing & Communication, und Irene Ramme-Dörrenberg, Geschäftsführerin Deutschland/Österreich/Skandinavien. Dies und die neuen Modelle, etwa aus der Kollektion Tonda 1950, sehen Sie in unserem Video-Interview.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren