Video: Tudor Black Bay Fifty-Eight 925 im Test

Silber ist zurück

Wir haben die Retrotaucheruhr Tudor Black Bay Fifty-Eight 925 mit besonderem Silbergehäuse getestet. Wie gut ist das Tudor-eigene Automatikkaliber MT5400 mit 70 Stunden Gangreserve, das man hier zum ersten Mal bei der Black Bay durch den Saphirglasboden sehen kann?


Und wie schlägt sich das 39 Millimeter große Gehäuse aus dem Edelmetall Silber, das Tudor in einer eigenen Legierung verwendet?

Auch dem Design mit den typischen “Snowflake”-Zeigern sowie der besonderen Farbgebung mit Zifferblatt und Lünette in Taupe widmen wir uns. Wie trägt sich das Lederband mit Kautschukunterlage und warum gefällt uns das Textilband besser? Wie genau läuft die Black Bay und ist sie ihren Preis von 4.010 Euro wert? Alle diese Fragen beantworten wir im Video.

Produkt: Download: Tudor Black Bay Chrono im Test
Download: Tudor Black Bay Chrono im Test
Der Black Bay Chrono würdigt mit modernem Werk 50 Jahre Chronographen-Geschichte der Marke Tudor. Das UHREN-MAGAZIN testet den Retro-Stopper

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren