Villemont: Konkurs angemeldet

Witold A. Michalczyk
von Witold A. Michalczyk
am 15. Januar 2009

villemontMit dem Konkurs der Uhrenmanufaktur Villemont in Vernier hat die Finanzkrise nun auch in der Uhrenbranche das erste Opfer. Das Unternehmen, das 14 Mitarbeiter beschäftigt, begründete das Aus mit den Rückgängen bei den Bestellungen insbesondere aus Asien und Osteuropa. 2007 hatte das Unternehmen 311 Uhren verkauft und einen Umsatz von 1,1 Millionen Franken ausgewiesen. 2008 wurden in den ersten neun Monaten ebenfalls 311 Uhren verkauft und der Umsatz kletterte auf 2,4 Millionen Franken. Doch ab Oktober allerdings brachen die Verkäufe auf praktisch null ein. Daraus resultierte monatlich ein Liquiditätsbedürfnis von rund 400000 Franken. wam

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']