Vintage VDB: 2018 blasted

Limitierte Taucheruhr zum 10-jährigen Bestehen

Die junge deutsche Uhrenmarke Vintage VDB feiert in diesem Jahr ihr 10-jähriges Bestehen. Spezialisiert haben sich die Erfurter auf Taucheruhren. Das Jubiläumsmodell 2018 blasted hält einem Wasserdruck bis 30 Bar stand und ist daher fürs Sporttauchen bestens geeignet. Die auffallend kantig gestaltete Taucheruhr misst 46 auf 55 Millimeter im Durchmesser, bei einer Gehäusehöhe von 17 Millimetern.

Vintage VDB: 2018 blasted
Vintage VDB: 2018 blasted

Stark leuchtende Zeiger und Indexe sowie einen in jeder Tiefe klar erkennbaren Leuchtpunkt auf der drehbaren Lünette machen die Uhr zum zuverlässigen Begleiter. Durch die Krone bei zehn Uhr 10 Uhr wird der Tauchdrehring festgestellt. Die ersten 20 Minuten der Tauchzeit sind auf dem gut greifbaren Drehring hervorgehoben und in Minutenschritte eingeteilt. Auffallend: der massive Kronenschutz, der ein versehentliches Aufschrauben oder Beschädigen der Krone verhindert.

Anzeige

Auch im Dunkeln gut ablesbar: die Vintage VDB 2018 blasted
Auch im Dunkeln gut ablesbar: die Vintage VDB 2018 blasted

Ausgestattet ist die Uhr mit dem Eta-Automatikkaliber 2824-2, das durch den massiven Vollgewindeboden und die verschraubte Krone vor dem nassen Element geschützt wird. Die 2018 blasted im sandgestrahlten Edelstahlgehäuse ist auf 50 Stück limitiert und geht für 1.290 Euro mit auf Tauchstation. Daneben gibt es noch Versionen mit poliertem oder beschichtetem Edelstahlgehäuse sowie ein Bronzemodell. ks

[5886]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren